Gelassenes Segeln trotz Preisanstiegs: Navigation durch turbulente Geschäfts Wasser

Date:

Dieser Artikel wurde von Mallory Gazette, einer Managerin bei The Gap Partnership, einem führenden Anbieter von Verhandlungstrainings, verfasst.

Die Forschung von The Gap Partnership beleuchtet Makrotrends, die die Kunst der Verhandlung prägen. Im heutigen komplexen Tanz der Geschäftswelt ist die Verhandlung zu einem Faktor von größter Bedeutung geworden und bildet den Dreh- und Angelpunkt für den Erfolg. Während wir durch diese dynamische Ära navigieren, in der Preisanstiege drohende Schatten werfen, wird die Finesse der Verhandlung zum Schlüssel zum Abschluss erfolgreicher Geschäfte.

Unser tiefer Einblick in die umfangreiche Forschung von The Gap Partnership rückt die allgegenwärtigen Makrotrends in den Fokus, die das Gewebe der Verhandlungen in den 2020er Jahren prägen. Diese Erkenntnisse, gleich einem Kompass, bieten Verhandeln die Präzision, die sie benötigen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Veränderungen angesichts steigender Kosten aufdecken

Die gewaltigen Auswirkungen steigender Kosten werfen einen weitreichenden Schatten. In den letzten Jahren haben sich unzählige Branchen mit der dringenden Notwendigkeit auseinandergesetzt, bestehende Verträge neu zu verhandeln, eine Reaktion auf den Anstieg der Kostenstrukturen. Erstaunlicherweise zeigt unsere Forschung, dass die Befragten im Durchschnitt fünf Mal in den letzten drei Jahren Verträge neu verhandelt haben. Besonders bemerkenswert ist der Bereich der Konsumgüter (CPG), der sich als herausragender Akteur positioniert. In diesem Bereich hat sich die Praxis, innerhalb eines einzigen Geschäftsjahres mehrere Preiserhöhungen zu verhandeln, zur etablierten Norm entwickelt.

Die Häufigkeit der Verhandlungen variiert deutlich zwischen den Branchen. An vorderster Stelle steht der Rechtsbereich, in dem Beteiligte innerhalb desselben Zeitraums vier- bis sechsmal Vereinbarungen neu verhandeln. Im Gegensatz dazu zeichnet der Immobiliensektor ein Bild von gedämpfter Aktivität bei Neuverhandlungen. Diese Divergenz unterstreicht die unterschiedlichen Auswirkungen des Preisanstiegs auf verschiedene Branchen, die jeweils ihre eigene Verhandlungsgeschichte schreiben.

Mehr sehen

Navigation durch die Flutwellen

Vor diesem Hintergrund überrascht es, dass 61 % der globalen Befragten große Besorgnis über die jüngsten Kostensteigerungen und ihre möglichen Auswirkungen auf Verhandlungen äußern. Diese Zahl verdeutlicht die zentrale Herausforderung, mit der wir heute konfrontiert sind. Angetrieben von den schwankenden Wellen der Ölpreise, nimmt der Kostenanstieg eine ausgeprägte Realität an. Das Zusammenspiel der Nachfragedynamik in der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten, verflochten mit den Komplexitäten der Lieferkette, treibt die Ölpreise auf beispiellose Höhen. Insbesondere im vergangenen Jahr stiegen die Preise auf 135 Dollar pro Barrel, was den tiefgreifenden Einfluss auf die Transport- und Fertigungskosten in verschiedenen Branchen unterstreicht.

Dieses komplexe Geflecht der Preisdynamik wird unweigerlich von globalen Störungen beeinflusst. Ein wesentlicher Einflussfaktor war das wegweisende Abkommen zwischen der China National Petroleum Corporation und Gazprom im Jahr 2022, das nur drei Wochen vor dem Einmarsch Russlands in die Ukraine geschlossen wurde. Dieses bedeutsame Ereignis setzte eine Revolution im Öl- und Gassektor in Gang und trieb die Kosten weiter in die Höhe.

Als Reaktion auf diesen Preisanstieg suchen Unternehmen Zuflucht in neu gestalteten Zahlungsbedingungen. Unsere Forschung zeigt, dass 45 % der globalen Befragten proaktiv durch die Landschaft der neu verhandelten Zahlungsbedingungen navigiert haben, eine strategische Reaktion auf den Anstieg der Zinssätze. Der gleichzeitige Anstieg der globalen Inflation veranlasst die Finanzinstitute, die Zinssätze zu erhöhen, und definiert die Landschaft der Kreditaufnahme neu. Diese taktische Umstellung zielt darauf ab, die Toleranz gegenüber Preiserhöhungen zu senken.

Lesen Sie auch

Unterstützung von Unternehmen bei Herausforderungen durch Preisanstiege

Inmitten dieses Sturms erweist sich The Gap Partnership als beständiger Verbündeter, der seine Kunden durch die stürmischen Gewässer steigender Preise führt. Aber wie, fragen Sie sich vielleicht? Gestatten Sie uns, den Weg zu beleuchten.

Abstimmung der wichtigsten Stakeholder: Im Mittelpunkt unseres Ansatzes steht die Abstimmung der wichtigsten Stakeholder. Dieser Grundsatz stellt sicher, dass alle Parteien synchronisiert sind, den Verhandlungsprozess optimieren und die Ergebnisse maximieren.

Befähigung von Teams: Unser Engagement für die Befähigung von Teams ist ein Eckpfeiler. Durch rigorose Qualifizierungsinitiativen statten wir Teams mit den Werkzeugen, Strategien und Erkenntnissen aus, die sie benötigen, um nicht nur zu über

Teams stärken: Unser Engagement für die Stärkung von Teams ist ein Eckpfeiler. Durch strenge Qualifizierungsinitiativen rüsten wir Teams mit Werkzeugen, Strategien und Einblicken aus, die nicht nur zum Überleben erforderlich sind, sondern auch, um angesichts steigender Preise zu gedeihen.

Maßgeschneiderte Strategien: Jede Verhandlung ist einzigartig, und unsere maßgeschneiderten Strategien spiegeln dieses Verständnis wider. Wir entwickeln nuancierte Ansätze, die auf die Feinheiten jeder Branche und Situation zugeschnitten sind.

Risikominderung: Preisschwankungen bringen oft ein Element des Risikos mit sich. Unsere Expertise in der Risikominderung stellt sicher, dass unsere Kunden auf jede Eventualität vorbereitet sind und ihre Interessen selbst in den unsichersten Zeiten schützen.

Partnerschaften pflegen: Über Transaktionen hinaus priorisieren wir Beziehungen. Unsere Unterstützung erstreckt sich darauf, Kunden zu helfen, stärkere und fruchtbarere Verbindungen mit Kunden und Lieferanten aufzubauen, Partnerschaften zu pflegen, die gegenseitige Vorteile bringen.

Diese kombinierten Bemühungen ergeben eine formidable Kraft, die unsere Kunden nicht nur befähigt, den Sturm steigender Preise zu überstehen, sondern auch gestärkt und wohlhabender auf der anderen Seite hervorzugehen. Wir erkennen an, dass in der heutigen Umgebung jede Verhandlung von immenser Bedeutung ist.

Besuchen Sie für weitere erstaunliche Updates weiterhin Nachrichten Morgen.

Jack Hobin
Jack Hobinhttps://nachrichtenmorgen.de/
Als Herausgeber und Redakteur bei nachrichtenmorgen.de liefere ich aktuelle Nachrichten und erstelle hochwertige Inhalte. Meine Leidenschaft für Information und Kommunikation prägt die Medienlandschaft.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Post teilen:

Abonnieren

spot_imgspot_img

Beliebt

Mehr wie das

George und die globale Bedeutung von Saint George, Utah

In diesem umfassenden Artikel werfen wir einen Blick auf...

Chinatown San Francisco: Top 10 Attraktionen in einem historischen Viertel

Chinatown in San Francisco ist eines der lebendigsten und...

Soziales Trading und Copy Trading in MetaTrader 5

Soziales Trading und Copy Trading in MetaTrader 5 In der...

Ihr ultimativer Routenplaner für einen unvergesslichen USA Roadtrip

Planen Sie einen Roadtrip durch die USA und suchen...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.