Die letzten Jahre waren für Krypto-Investoren und Krypto-Börsenbesitzer ein wilder Ritt.

Date:

5 Krypto-Trends, denen man im Jahr 2024 und darüber hinaus folgen sollte

Der Kryptomarkt, der einst Opfer von Betrug und überhöhten Zinssätzen war, wird im Jahr 2024 und in den kommenden Jahren stark ansteigen.

Der Kryptomarkt hat ein solides Volumen von 2,7 Billionen US-Dollar erreicht. Wenn wir das Vermächtnis fortführen, werden wir die aktuellen Kryptotrends sehen, die in der Zukunft leuchten werden.

Lassen Sie uns also, ohne es weiter auszudehnen, sehen, welchen Trends der Kryptomarkt im Jahr 2024 und darüber hinaus folgen wird.

1. ETFs hinter dem Anstieg des Bullenmarktes

Der Gesamtpreis von Bitcoin stieg um 150 %. Experten gehen davon aus, dass dieser Bullenlauf auch im Jahr 2025 anhalten wird.

Der Wert von Bitcoin stieg bis März von 44.000 $ auf 70.000 $. Im Jahr 2025 können wir jedoch davon ausgehen, dass der Wert von Bitcoin 123.000 US-Dollar erreichen wird.

Die wichtigsten Parameter, die den Bullenmarktkurs beeinflussen, sind das Halbierungsereignis und die Zulassung von ETFs.

Obwohl Brokerage im letzten Jahrzehnt ETFs für Bitcoin entwickelt hat. Allerdings wurden die ETFs dieses Jahr im Januar 2024 von der SEC akzeptiert.

Das Finanzinstitut kauft Kryptowährungen und bietet den Anlegern dann eine Beteiligung am Fonds an. Auch wenn Anleger Bitcoin nie physisch besitzen, folgt der ETF dem Marktwert von Bitcoin.

Ein Grund für die rasante Popularität von Kryptowährungen ist die Verfügbarkeit von Exchange Traded Funds (ETFs), die es den Menschen ermöglichen, Bitcoin zu angemessenen Kosten zu besitzen, ohne sich selbst mit Kryptowährungsbörsen befassen zu müssen.

Dies erhöht die Attraktivität der Kryptowährung sowohl für Privatanleger als auch für Vermögensverwaltungsberater, die Altersvorsorgepläne wie 401(k)s und IRAs betreuen.

Es gibt derzeit viele Menschen, die sich für Kryptowährungen interessieren, und einer der Gründe dafür ist die Halbierung von Bitcoin.

Mehr sehen; Die beste Trading Plattformen

2. Der Einfluss von Fusionen, Geldgebern und Übernahmeinhabern

Das Jahr 2022 war nicht weniger als ein Inbegriff für Kryptowährungsinsolvenzen. Allerdings hat das Jahr 2023 das Vertrauen der Anleger wiederbelebt, indem es sie dazu veranlasst hat, wieder in Kryptowährungen zu investieren.

Unternehmen, die in der Kryptowährungsbranche tätig sind, erhielten im letzten Quartal 2023 Investitionen in Höhe von 1,9 Milliarden US-Dollar.

Wormhole erhielt mit 225 Millionen US-Dollar die höchste Investition des Jahres. Das Unternehmen hat eine Interchain-Verbindungsplattform geschaffen.

Im Februar 2024 wurden satte 485 Millionen US-Dollar an Risikokapital an neue Unternehmen verteilt. Zu diesem Zeitpunkt gab es ein Dreimonatshoch.

Berichten zufolge wird in den nächsten 12 Monaten der Großteil des Investitionskapitals in die Infrastruktur fließen, die für die praktische Nutzung der Blockchain erforderlich ist.

3. Improvisierte Vorschriften für Kryptowährungsbörsen

Die regulatorische Landschaft des Kryptowährungsgeschäfts wurde durch die Kernschmelzen im Jahr 2022 deutlich entspannt.

Darüber hinaus gab es in diesem Zeitraum kaum Regulierung. Darüber hinaus verfügen wir jetzt auch über zuverlässige Trading-Bots wie Immediate Alora AI für effektive Trades.

Doch nun sind die Regierungsbehörden bereit, die Maßnahmen durchzusetzen, und scheinen verlorenes Terrain aufzuholen.

Wenn es um die Regulierung von Kryptowährungen geht, steht die SEC an der Spitze der amerikanischen Institutionen.

Auch wenn andere Länder Gesetze zur Regulierung von Kryptounternehmen haben, sind die USA die einzigen, die Maßnahmen ergreifen, um sie einzudämmen.

4. Die Ergebnisse von Krypto mit KI

Die kommenden Monate werden uns das wahre Potenzial von KI im Handelsuniversum zeigen. Die neuesten KI-Unternehmen sind alle bereit, modifizierte KI-Token für ein besseres und improvisiertes Handelserlebnis auf den Markt zu bringen.

Dezentrale Webplattformen, Blockchain-Protokolle und Plattformen für maschinelles Lernen sind nur einige Beispiele dafür, wo KI-Tokens eingesetzt werden könnten.

Die KI-Token haben auch andere Verwendungszwecke. Sie können auch erfolgreich mit Bots wie Immediate Alora AI handeln und AI-Tokens voll ausnutzen.

Die Plattform kann die Token als Vergütung für Benutzer verwenden, und Benutzer können die Token verwenden, um Plattformdienste zu bezahlen oder auf Daten zuzugreifen.

Token-Inhabern können auch bestimmte Privilegien im Zusammenhang mit der Governance gewährt werden.

Auf dem Kryptowährungsmarkt finden Sie derzeit etwa 90 KI-Token.

Im April 2023 waren nur KI-Tokens im Wert von 2,7 Milliarden US-Dollar auf dem Markt.

Mehr als 26 Milliarden US-Dollar wurden ausgegeben.

Lesen Sie auch; Sweatcoin Kurs

5. Die gesamten Auswirkungen auf das globale Klima

Einer der größten Trends, denen sich Krypto-Benutzer entziehen müssen, besteht darin, den durchsetzungsfähigen Einfluss von Krypto auf die globale Umwelt zu beseitigen.

Ein Teil des Kryptowährungsabbaus, der sogenannte Arbeitsnachweis, ist für Umweltprobleme verantwortlich.

Diese Art von fortschrittlichem Computer verbraucht viel Wasser und Strom. The Merge wurde 2022 als Software-Update eingeführt, das den Energieverbrauch der Miner um 99 % senkte, und war die Antwort von Ethereum auf Klimabedenken.

Mit dem Update trat der Proof of Work an die Stelle des Proof of Work, einem Überprüfungsmechanismus, der Kryptowährungsbestände nutzt.

Es ist Zeit, am Krypto-Trend festzuhalten

Die Welt der Kryptowährungen entwickelt sich weiter und angesichts der oben genannten Trends können wir verstehen, warum das so ist. Wenn Sie in Kryptowährungen investiert haben und Ihre Gewinne in diesem und den kommenden Jahren steigern möchten, haben Sie die Möglichkeit, aus Hunderten Tausende zu machen.

Die letzten Jahre sind für Krypto-Investoren die Jahre der Unsicherheit.

In den letzten Monaten erlebte der Markt einen Aufwärtstrend, der Krypto-Fans und -Investoren Optimismus für eine beispiellose Zukunft gegeben hat.

Besuchen Sie für weitere erstaunliche Updates weiterhin Nachrichten Morgen.

Jack Hobin
Jack Hobinhttps://nachrichtenmorgen.de/
Als Herausgeber und Redakteur bei nachrichtenmorgen.de liefere ich aktuelle Nachrichten und erstelle hochwertige Inhalte. Meine Leidenschaft für Information und Kommunikation prägt die Medienlandschaft.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Post teilen:

Abonnieren

spot_imgspot_img

Beliebt

Mehr wie das

Die Fußbroichs heute: Einblick in das Leben der bekannten TV-Familie

Die Fußbroichs heute: Wo sind sie jetzt? Die Fußbroichs, bekannt...

Ulrike Tasic: Ein Einblick in ihr Leben und ihre Familie

Ulrike Tasic: Eine erfolgreiche Karriere Ulrike Tasic ist vielen als...

Marisol Ortiz: Ein Leben im Rampenlicht

Marisol Ortiz: Eine vielseitige Persönlichkeit Marisol Ortiz ist vielen als...

Barbara Salesch: Die Frau hinter der TV-Richterin

Barbara Salesch Anwälte: Ein Blick auf ihre Karriere Barbara Salesch...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.